Der richtige Kickerball

Um den persönlichen richtigen Tischfussball Ball zu finden, sollten ein paar Schritte durchdacht werden. Denn jeder namhafte Kickertisch- und Tischfussballhersteller führt eigene Bälle im Sortiment.

Der Tipp vom Hersteller des eigenen Kickertisches ist natürlich, diesen Ball des Herstellers dann auch zu benutzen. Jedoch sollte man verschiedene Kicker Bälle ausprobieren, um seinen eigenen Favoriten zu erkennen.

Unser Kicker Tipp hierbei ist es auch mal die Tischfussball Bälle durchzuwechseln. Testen Sie glatte oder raue Oberflächen, einen Kickerball, der schwerer ist als andere, oder härtere Versionen.

  • Gewicht: Als Faustregel gilt hier, je schwerer der Ball, desto weniger wird er springen.
  • Härte: Ein härterer Kickerball schneller, aber dafür lauter sein.
  • Oberfläche und Griffigkeit: Sehr leichtläufige Bälle lassen sich weniger kontrollieren, benötigen dafür aber weniger Kraft.

Für jeden dieser Bälle ist es notwendig, erst mal ein Gefühl bekommen, um ihn kontrollieren zu können. Testen Sie am besten ein paar grundlegende Kicker-Tricks mit jedem Ball.

Es klingt erstaunlich, aber: Die großen Versandhäuser, allen voran Amazon, bieten mittlerweile eine große Bandbreite an Spezialwaren an. Klicken Sie oben auf die Auswahl, um weitere Kaufinfos zu erhalten.